Sanierung Wohn- und Geschäftsgebäude Solothurnerstrasse 35, Basel

Im Gundeli-Quartier, unmittelbare neben dem Bahnhof SBB, wird ein MFH mit Büro und Wohnungen komplett saniert.

UMFANG
14 Wohnungen, Büro im EG

AUFTRAG
Projekt- und Bauleitung

AUFTRAGGEBER
Anlagestiftung der Migros-Pensionskasse Immobilien, Schlieren

BAUHERR
Anlagestiftung der Migros-Pensionskasse Immobilien, Schlieren

ARCHITEKT
Otto Partner Architekten AG, Liestalen

AUSFÜHRUNG
März – Oktober 2019

Das Mehrfamilienhaus zwischen Bahnhof und Güterstrasse beinhaltet 14 Wohnungen, davon zwei Maisonette-Wohnungen im Dachgeschoss, sowie Büroräumlichkeiten im Erdgeschoss. Das aus den 80er Jahren stammende Haus war eher dunkel gehalten. Durch eine Totalsanierung mit neuen hellen Küchen, modernen Badezimmern und einem weissen Anstrich in Wohn-und Büroräumen sowie dem Treppenhaus und UG, entstand ein freundliches und lichtdurchflutetes Ambiente. Mit der Sanierung des Dachs und dem Austausch der Fenster konnte die Energiebilanz und der Schallschutz deutlich verbessert werden.